Supasupa – Wandbild in der Tornqviststraße

Supa Mario

Elmar Lause Content 01

Themen

Seit 2014 lebt der verdrehte Super Mario an einer riesigen Wand im Stadtteil Eimsbüttel.

Autor

Rudolf Klöckner

Rudolf David Klöckner ist Kurator, Blogger und Autor aus Hamburg.

Mehr von Rudolf

Das Wandgemälde ist als Teil des internationalen Urban-Art-Festivals KNOTENPUNKT entstanden.

Dieser Link schickt dich zu einer externen Seite. Einfach klicken zum Fortfahren – und hoffentlich bis bald!

www.knotenpunkt.net